Reiki-Sternchen

Reiki-Sternchen

Christusenergie

Die Christusenergie wird auch Begradigungsenergie genannt.

Sie ist in der Lage in wenigen Augenblicken und ohne Manipulationen am Skelett des Menschen die Wirbelsäule aufzurichten und Schmerzen zu lindern.

Die Wirbelsäule trägt unsere gesamten Lasten auch die Psychischen. In meiner Ausbildung als Heilpraktiker, die noch nicht abgeschlossen ist, war das erste was ich lernte das 95 % der Beschwerden, die die Wirbelsäule verursacht psychischen Ursprung haben. 


Die geistige Wirbelsäulenbegradigung ist eine Geistheilung 

Gerade weil sie über die Seele heilt, viele Krankheiten haben den Auslöser in der Seele, wichtig ist aber selbst aktiv an der Aufarbeitung von seelischen Altlasten mitzuarbeiten. 


Der Wunsch heil zu werden ist wie bei allen anderen Heilbehandlungen wichtig. 

Nach der Aufrichtung können Heilreaktionen wie Muskelkater auftreten, das ist eine Reaktion die auch in der Homöopathie bekannt ist. Man nennt es Erstreaktion, die aber nicht immer vorkommen muss. 


Auch hier wieder wichtig, diese Art der Energiearbeit ersetzt niemals einen Arzt oder Heilpraktiker. Sie regt lediglich die Selbstheilungskräfte an, wenn der Klient, dazu innerlich bereit ist. Wir können keine Wunder vollbringen, sondern nur Reize setzen.

Wenn hier von Heil-werden geschrieben wird, ist keine Heilung im sinne der Medizin gemeint.


Dies ist eine mit page4 erstellte kostenlose Webseite. Gestalte deine Eigene auf www.page4.com